Tüpfelpass

Das liebe Geld...


Hinweis zu unseren Veranstaltungen und der möglichen Finanzierung durch den Staat 

Kinder sind das Wichtigste auf dieser Welt. Sie lachen unbeschwert, freuen sich auf jeden neuen Tag und sind immer wissbegierig. Ihnen Freude am Leben zu bereiten und ihnen gleichzeitig das Schöne und Wissenswerte dieser Welt zu zeigen, ist durch eingeschränkte finanzielle Mittel oftmals nicht einfach. Denn: gerade in Leipzig sind (gute) Arbeitsplätze rar, leben Familien oftmals „von der Hand in den Mund“, obwohl sie jeden Tag arbeiten. Es fällt vielen Familien schwer, ihren Kindern neben dem „Nötigsten“ auch noch eine Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen.

Unserem gemeinnützigen Verein ist es wichtig, Kindern und Familien eine Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen. Dies tun wir ohne Absicht, damit Geld zu verdienen. Jeden Tag arbeiten wir mit Einsatz vieler Helfer für die Kinder und ihre Familien.
Doch auch wir können unsere Kurse nicht gänzlich kostenfrei anbieten. Mittel für die Jugendarbeit sind immer nur als Zuschuss zu sehen.

Der Bund hat für Familien, die Leistungen nach ALG II (Hartz 4), vom Sozialgeld und/oder Wohngeld sowie allgemein ein geringes Einkommen erzielen, das Instrument Bildungs- und Teilhabepaket geschaffen. Mit diesem Paket kann jedes Kind, sofern die Voraussetzungen vorliegen, mit 10,- Euro monatlich für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben gefördert werden.

Diese Förderung betrifft auch unsere Veranstaltungen im Basisangebot. 
Um den Verwaltungsaufwand für alle Seiten so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir unsere Angebotsstruktur diesbezüglich umgestaltet und ergänzt. So könnt ihr mit unserem Tüpfelpass für 10,- Euro pro Kind oder 15 Euro pro Familie an allen Veranstaltungen teilnehmen. Der Tüpfelpass für die Kinder kann vollumfänglich durch das Bildungs- und Teilhabepaket finanziert werden. Eltern tragen dann zusätzlich einen Eigenanteil von nur 5,- Euro im Monat und nehmen dann gemeinsam mit ihren Kindern an allen Veranstaltungen des Basisangebotes teil.

Bitte gebt den ausgefüllten Antrag, Das ausgefüllte Formular zum Bildungs- und Teilhabepaket und den ausgefüllten Teilnehmerbogen Eurem Kind bei der nächsten Veranstaltung unterzeichnet mit. Mit Genehmigung des Antrages durch die zuständigen Ämter müssen dann Eure Kinder Die Teilnehmergebühr nicht mehr vor Ort bezahlen. Die Abwicklung erfolgt dann durch die zuständigen Ämter in Zusammenarbeit mit unserem Verein. Für Rückfragen stehen wir Euch wie immer gerne zur Verfügung.


Das war es dann auch mit der Bürokratie. Nun lasst uns Spaß haben!
Globalantrag Bildung und Teilhabe
Datei herunterladen
Information zum Bildungs- und Teilhabepaket
Datei herunterladen
Teilnehmerbogen Familienzentrum
Datei herunterladen
Share by: